Praxis für Osteopathie Wohlrab Dingolfing

Heilpraktiker | Osteopathie | Physiotherapie

/

Praxis für Osteopathie Wohlrab

Liebe Besucherinnen und Besucher,
auf unserer Seite möchten wir ihnen gerne einen Eindruck über uns und unsere Praxis verschaffen. Sollten sie weitere Fragen haben, können sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.

Wer wird sind ...Andrea und Benjamin Wohlrab
sowie Alexander Kunhardt.

Die Faszination für den menschlichen Körper und die diversen Therapieformen beschäftigen uns seit über 20 Jahren. Als gelernte Physiotherapeuten haben wir uns durch zahlreiche Fort- und Weiterbildungen auf den Bereich der Osteopathie spezialisiert.

Wo wir sind ...Zentral im niederbayerischen Dingolfing.

Unsere Heilpraktiker Praxis für Osteopathie finden sie im Zentrum von Dingolfing, in der Fischerei 8. Die knapp 100 Quadratmeter große Praxis befindet sich in den Räumlichkeiten direkt über der Bäckerei Bachmeier, ehemalig Café Kerscher.

Was wir machen ...Ganzheitliche manuelle Therapieformen.

Wir konzentrieren uns bei unseren Behandlungen auf ein integratives Konzept der Osteopathie um eine nachhaltige Therapie für Erwachsene und Kinder zu erzielen. Unser Anliegen ist die bestmögliche Behandlung und Versorgung unserer Patienten.

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung
per Telefon unter 08731 / 395 395 8 oder per Email info@osteopathie-wohlrab.de

Gerne beantworten wir natürlich auch im Vorfeld Fragen zu unseren Behandlungsformen!

Osteopathie

Die Osteopathie stellt eine ganzheitliche manuelle Therapieform dar. Sie ermöglicht den Therapeuten strukturelle anatomische Veränderungen und Funktionsstörungen des Körpers aufzufinden und zu korrigieren. Fern von jedem Mystizismus basiert sie auf der äußerst präzisen Kenntnis von Anatomie, Physiologie, Pathologie und Biomechanik.

Die Osteopathie steht im Dienst des ganzheitlichen Funktionierens des menschlichen Organismus. Die einzelnen Teilbereiche wie das parietale System (Bewegungsapparat), das viscerale System (innere Organe) sowie das craniosacrale System (Nervensystem) werden aufgrund ihrer Wechselwirkung zueinander befundet.

Das Leben äußert sich in Form von Bewegung. Wenn diese Bewegung eingeschränkt ist, vermindert dies die Belastbarkeit unseres Körpers und Krankheiten können entstehen.

Wenn es gelingt, die Beweglichkeit und die Elastizität der Gewebe in ihrem 
Zusammenspiel zu verbessern, so ist die Voraussetzung für die Regeneration geschaffen.

Es ist so gut das zu wissen: daß in uns drinnen einer ist, der alles weiß, alles will, alles besser macht als wir selber.

Hermann Hesse

Behandlung

Zu Beginn des ersten Behandlungstermins wird eine gründliche Befunderhebung durchgeführt. Die Untersuchung dient der Feststellung in welchen Bereichen des Körpers sich Bewegungseinschränkungen befinden.

Die Dauer einer osteopathischen Behandlung beträgt in der Regel 45 bis 60 Minuten. Die Reaktion auf die selbige spielt für den Osteopathen eine zentrale Rolle in der Behandlung. Geringe zeitliche Unterschiede zwischen den einzelnen Sitzungen sind also völlig normal.

Der Abstand zwischen den Behandlungen beträgt in etwa 1 bis 4 Wochen.
Hierdurch wird dem Körper die Möglichkeit gegeben, von den Veränderungen durch die Behandlung zu profitieren. Der Abstand zwischen den Behandlungen wird individuell festgelegt, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Die Häufigkeit der Behandlungen erfolgt in Abhängigkeit des jeweiligen Beschwerdebildes. Bei chronischen Beschwerden bedarf es meistens einen längeren Behandlungszeitraum als bei akuten.

Kosten

Sie richten sich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker und werden in der Regel von privaten Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen erstattet.

Seit 2012 erstatten fast alle gesetzlichen Krankenkassen anteilig die Kosten für Osteopathiebehandlungen. Ob und in welchem Umfang erfragen sie direkt bei ihrer Kasse.

Therapeuten

Wir sind Andrea und Benjamin Wohlrab.
Unser beider beruflicher Werdegang begann vor guten 20 Jahren mit der Ausbildung zum Physiotherapeuten. Seither hat uns die Faszination für den Körper nicht losgelassen.

Es folgten zahlreiche Fort- und Weiterbildungen. Hervorzuheben in diesem Zusammenhang ist die fünfjährige osteopathische Ausbildung der Internationalen Akademie für Osteopathie in Gent, welche wir 2012 und 2013 erfolgreich abschließen konnten. Die Prüfung zum sektoralen, beziehungsweise zum allgemeinmedizinischen Heilpraktiker legten wir 2014 und 2015 ab.

Während Andrea Wohlrab einen Schwerpunkt ihrer Fortbildung im Bereich der Kinderosteopathie legt, ist Benjamin Wohlrab im Rahmen seiner Dozententätigkeit als zertifizierter Fachlehrer für Manuelle Therapie unterwegs.

Im Laufe des Jahres 2018 haben wir unser Therapeutenteam um Alexander Kunhardt erweitert. Alexander Kunhardt hat mit dem Studium der Osteopathie an der Technischen Hochschule in Deggendorf die wohl hochwertigste osteopathische Ausbildung, welche momentan in Deutschland angeboten wird, genossen.
Auch er hat den Weg zur Osteopathie über die Physiotherapie genommen und hat den erforderlichen wissenschaftlichen Hintergrund, um möglichst Effizient und auf dem aktuellen Stand der Forschung, Osteopathie anbieten zu können.

Weitere postgraduierte Fortbildungen, an denen wir regelmäßig teilnehmen, komplettieren unser therapeutisches Spektrum.


Unsere Praxis befindet sich im Zentrum von Dingolfing in der Fischerei 8 (Link zur Anfahrtskarte).
Sie erreichen uns am Telefon unter 08731 / 395 395 8 oder per Email an info@osteopathie-wohlrab.de


Kontaktformular

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@osteopathie-wohlrab.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden

Verwendung von Cookies - Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung